30. Januar 2012

Bald zu Hause

Oh, wie schön, vielleicht kommen meine beiden Mäuse schon am Dienstag nach Hause! :-)
Heute war Papi mal allein zu Besuch, um die Zeit mit Mama & Philine etwas mehr genießen zu können. Einfach herrlich...

Und Philine hatte eine längere Wachphase in der sie ganz zufrieden in ihrem Bettchen lag. Papi-razzi konnte natürlich nicht widerstehen und hat fix die Kamera gezückt.
Mama nahm ihre erste Dusche nach dem Kaiserschnitt und man fragt sich bei ihrer Leichtigkeit: „War es überhaupt einer?“

Erstellt von Basti vor 12 Jahren.


29. Januar 2012

Philine in ihrer ganzen Pracht

Bei unserem heutigen Besuch haben wir ein bisschen Babyfotograf gespielt und Philine durfte ein erstes Mal in ihrem Leben Model spielen. Sie hat es in einer Seelenruhe über sich ergehen lassen ;-)

Mama hat uns bereits am Fenster begrüßt. Sie läuft fit wie ein Turnschuh in der Gegend herum. Da kann man sich nur wundern! Und Noah wird immer zutraulicher und freut sich über sein Schwesterchen.

Erstellt von Basti vor 12 Jahren.


28. Januar 2012

Tag 2 - Besser als erwartet

Wie schön war es doch heute, eine freudestrahlende Mama beim öffnen des Stationszimmers zu erblicken :-) Das war für uns eigentlich nicht zu erwarten, da die Tage nach dem ersten Kaiserschnitt definitiv unangenehm waren. Aber offensichtlich ist diesmal alles etwas anders.

Maria durfte bis um 9 schlafen, und wurde auch sonst nicht „maltretiert“. Philine gehört auch zu der harmloseren Sorte, und so war der „Tag dannach“ doch ein positiver.

Für Noah war die ganze Sache augenscheinlich weniger interessant. Für Ihn war unser Besuch bei Mama und Schwesterchen eher „beiläufig“. Seine Äußerungen waren weder positiv noch negativ. Ich bin gespannt, welche Ausformungen das in den nächsten Tagen noch bekommt :-)
Zum Abschied hat er sich zum Babybett hoch gestreckt und ganz süß und vorsichtig ihre Hand berührt.

Im Moment können wir also immer noch nur gutes über Hoyerswerda berichten, und sind rundum glücklich und zufrieden.

Erstellt von Basti vor 12 Jahren.


28. Januar 2012

Hurra, Philine ist da! :-)

Philine direkt nach der Geburt im „Kinderzimmer“ des KreißsaalsPhiline bei Mama im Arm

Philine Krüger | 27. Januar 2012 | 23:03 Uhr | 3388 Gramm | 51 Zentimeter

Nach einem harten „Arbeitstag“ für Mama (und Papa) wurde Philine (sprich: fie-lie-nä) letztlich doch per Kaiserschnitt ans Licht der Welt geholt. Mama und Kind sind glücklich und es geht ihnen gut.
Die Hebammen und Ärzte im Seenlandklinikum Hoyerswerda haben einen sehr guten Job gemacht.

Für all das sind wir diesen Leuten und unserem Gott sehr dankbar :)

Dank moderner Technik, kann auch Maria im Krankenhaus eure Beiträge unter unseren Blogeinträgen lesen.
Wir freuen uns über eure Kommentare :-)

Erstellt von Basti vor 12 Jahren.


25. Dezember 2011

Frohe Weihnachten

Wer an aktuellen Neuigkeiten bezüglich unseres Nachwuchses interessiert ist,
darf gern unseren RSS-Feed abonnieren (Was ist das?).
Hier gibt es vermutlich wie bei Noah "damals" die schnellsten Neuigkeiten.

Erstellt von Basti vor 13 Jahren.